Literatur zum Lötschental

Alle Preisangaben auf dieser Seite sind unverbindlich!
Titel/Untertitel
Autor
Preis*
erschienen
 
Lötschen
Landes- u. Volkskunde des Loetschentales

Monografie, 359 Seiten, 5 Tafeln (2-farbig), 1 Faltkarte, zahlreiche Illustrationen von Karl Anneler (Kunstmaler, Hedwigs Bruder)
Anneler, Hedwig*4
(CFH ?)
Akadem. Buchhdl. Max Drechsler, 1917

Gemeinwerk im Wallis
Bäuerliche Gemeinschaftsarbeit in Vergangenheit und Gegenwart
Niederer, Arnold
(CHF ?)
Basel, 1956

Sagen aus dem Lötschental
Siegen, Johann*5
CHF 18,50
Lausanne, Editions des Terreaux, 1969

Lötschental
Ein Führer für Touristen
Siegen, Johann*5
(CFH ?)
Edition des terreaux – E. Ruckstuhl S. A. Lausanne, 1971

Menschen und Masken im Lötschental

Das erste Werk des Rotten Verlages, das 1974 im Wettbewerb «Die schönsten Schweizer Bücher des Jahres» prämiert wurde.
Fotos: Oswald Ruppen, 104 Seiten
Seeberger, Marcus
CHF 39,00
Rotten Verlag, Visp, 1974

Weben und Wirken im Lötschental

23 Seiten, 29 Illustrationen,
ISBN: 3-908121-73-6
Egloff, Wilhelm
CHF 14,00
€ 7,80
1976

Zur Geschichte des Tourismus in Lötschen
Das Hotel in Ried
Bellwald, Werner
(CFH ?)
Basel, 1986

Der Kanton Lötschen
Bloetzer, Hans
(CFH ?)
Langnau, 1986

Hutmacherinnen im Lötschental (Wallis)
Seeberger, Marcus
(CFH ?)
Basel, 1987

Ferden im Lötschental
25 Jahre Pfarrei Dreifaltigkeit

Geschichte, Genealogie, Brauchtum, Poesie
Bloetzer, Hans*7
CHF 25,00
(nach 1988)

Wiler im Lötschental
mit Lauchern / Fischbiel

Das alte und das neue Dorf. Von den Anfängen bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Schwerpunkte: die grosse Feuersbrunst von 1900 und die Liste der Familiengeschlechter von Wiler.

144 Seiten, Rotten Verlag, CH-3930 Visp
Jossen, Peter
CHF 18,00
Rotten Verlag, Visp, 1991

Tausend Grüsse aus den Bergen
Das Lötschental auf alten Ansichtskarten und was Einheimische dazu erzählen
Henzen, Franz*1
Bellwald, Werner*2
CHF 58,00
Arlesheim, 1992

Die Osterspend von Ferden
47 Seiten
Niederer, Arnold u. A.
CHF 15,00
Lötschentaler Museum, 1992

Heilen und Helfen
Menschen und Gesundheit im alpinen Raum

Begleitpublikation zur Ausstellung im Lötschentaler Museum
Waltraud Bellwald
(CFH ?)
Winterthur, 1993

Blatten zwischen Bietschhorn und Petersgrat
Eine Entdeckungsfahrt durch das Dorf: Blatten zu allen Zeiten und in allen Facetten, von der Frühgeschichte über das Dorfleben und Vereinswesen bis hin zu Haussprüchen und Sagen.

240 Seiten, Rotten Verlag, CH-3930 Visp
Jossen, Peter
CHF 29,00
Rotten Verlag, Visp, 1994

Kulturweg im Lötschental
gestern - heute - morgen

99 S., Format 12 x 21,5 cm, kart., 40 s/w und farb. Abb., 4 Kartenskizzen, 1 Übersichtskarte vierfarbig, Ott Verlag,
ISBN: 3-7225-6412-3
Bellwald, Werner
CHF 24,80
€19,90
Thun, 1996

Blatten
Was alte Menschen, alte Häuser und alte Schriften erzählen
Kalbermatten, Hans und Leo
CHF 48,00
1997

Alte Masken aus dem Lötschental
Fastnachtsmasken aus der Sammlung des Rietbergmuseums, Zürich

Fotos von Brigitte Kammerer, Hrsg. von Judith Rickenbach, 108 S., 51 s/w Abb. inkl. historischen Fotos, 17 Farb-Abb., 1 Karte, gebunden 220 x 205 mm,
ISBN: 3-907070-83-6
Bellwald, Werner
CHF 24,80
Zürich, 1999

Lötschental
Die wilde Würde einer verlorenen Talschaft
Chappaz, Maurice*3
(Aus dem ranzösischen von Pierre Imhasly)
CHF 20,00
Zürich, 1999

Der Rote Segensonntag 1900
Der Dorfbrand von Wiler - Ein Rückblick aus dem Jahre 2000
Bellwald, Ignaz
CHF 48,00
Kippel, 2000

Lötschental
Bellwald, Ignaz
(CFH ?)
Visp, 2000

Erinnern Sie sich
Lötschental
Bellwald, Ignatz*6
(CFH ?)
Rotten Verlag, Visp, 2002

Re-konstruierte Vergangenheit
Das Lötschental und das Durnholzertal (Freiburger Sozialantropologische Studien)

Wirtschaftliche und sozio-kulturelle Entwicklung von zwei abgeschlossenen Alpentälern zwischen 1920 und 2000 aus Sicht der Betroffenen
Siegen, Josef
€ 39,90
Lit-Verlag, Münster, 2004

Die Herrgottsgrenadiere
(Deutsch und Französisch)
Nyfeler, Albert
CHF 15,00
?

* alle Preise wie bei Eintrag in die Liste

Bezug

Wenn kein Verlag angegeben ist, können Sie versuchen, das Buch über das Lötschentaler Museum zu beziehen oder Sie schauen im Internet bei "Amazon", "bookloocker" oder ähnlichen Diensten.
(Die Website von Lötschental Tourismus "www.loetschental.ch/buch.htm" besteht leider nicht mehr.)

Autoren

*1 Franz Henzen
gebürtiger Lötschentaler (1956 in Blatten), besuchte Schulen in Basel, lernte Offsetdrucker, arbeitet in einem grafischen Betrieb.
*2 Werner Bellwald
1960 in Basel geboren, besuchte er Schulen in Basel und Kippel und studierte europäische Ethnologie und Geschichte in Basel.
*3 Maurice Chappaz
der Walliser Autor und Dichter, 1916 in Martigny geboren, erhielt 1977 den Grossen Schillerpreis und den Prix Coucourt de la Poésie. Am 10. Oktober 2002 wurde er in Genf für sein damals jüngstes Werk, «L'évangile selon Judas», mit dem Prix Lipp ausgezeichnet.
*4 Hedwig Anneler
geboren am 5.2.1888 in Bern als Tochter des Buchdruckers Franz Ludwig, gestorben am 8.5.1969 in Givrins. Nach einem Geschichtsstudium an der Universität Bern, dass sie 1912 als Dr. phil. abschloss, hielt sie sich mehrere Jahre im Lötschental auf, wo sie sich eingehend mit dessen Bevölkerung und Geschichte auseinandersetzte.
*5 Johann Siegen
Jahrgang 1886, Prior in Kippel, wurde am 26.07.1912 in der Universitätskirche in Insbruck zum Prister geweiht und feierte am 04.08.1912 die Primiz in Blatten. Am 27. August 1940 las er die erste Messe auf dem Bietschhorn. Er schrieb unter anderem auch das Theaterstück "Der Segensonntag", das zum 700-Jahr-Festspiel 1933 im Theaterhauses von Kippel aufgeführt wurde.
*6 Ignatz Bellwald
geboren am 27.05.1940 in Kippel übernahm nach Schule und landwirtschaftlicher Tätigkeit das Lebensmittelgeschäft im Dorf. Als 22-jähriger begann er, sich für Genealogie zu interessieren – zuerst lokal, dann das ganze Tal betreffend. Er diente der Gemeinschaft viele Jahre in öffentlichen Ämtern und kulturellen Institutionen, wie z. B. im Lötschentaler Museum.
*7 Hans Bloetzer
geboren 1930 in Ferden, Pfarrer in Langnau.

08.09.2003 - Letzte Aktualisierung dieser Seite: 05.08.2015 - © edgar droste-orlowski

Valid XHTML 1.0 Transitional